HYPO-KULTURSTIFTUNG
HYPO-KULTURSTIFTUNG

Die Hypo-Kulturstiftung in der Münchener Altstadt-Lehel wurde am 19. September 1983 gegründet. Das Ziel unserer Stiftung ist die Förderung kultureller Vorhaben und Einrichtungen. Außerdem sind wir Träger eines Kunstmuseums - genannt Kunsthalle. Wir haben uns die Förderung der bildenden Kunst der Gegenwart zum Ziel gemacht. Zu unseren Ausstellungen im Kunstmuseeum bieten wir ein umfangreiches Begleitprogramm. Mit der Ausstellung Kosmos Runge bietet die HYPO-KULTURSTIFTUNG erstmals außerhalb von Hamburg die künstlerischen Werke des Romantikers Philipp Otto Runge zur Ansicht an. Mit der Ausstellung Dürer - Cranach - Holbein zeigen wir dem interessierten Besucher 160 hochkarätige Kunstwerke der frühen deutschen Porträtkunst. Die große Ausstellung Orientalismus in Europa präsentiert ca. 150 Bilder verschiedener westeuropäischer Künstler. In diesem Projekt sind Werke von Ingres, Delacroix, Gérôme und Renoir vom Zeitalter des Ägyptenfeldzuges Napoleons, bis hin zu Kunstwerken des frühen 20. Jahrhunderts ausgestellt. Zudem können 166 Meisterwerke aus dem Bestand des Kunstmuseums Bern in unserem Programm Höhepunkte der Schweiz aus sieben Jahrhunderten - Ciacometti, Hodler, Klee.... betrachtet werden. In unseren Räumen in der Münchener Altstadt-Lehel finden selbstverständlich auch Führungen und regelmäßige Abendveranstaltungen statt.

Unsere Öffnungszeiten
in Altstadt-Lehel

Mo  10:00 - 20:00 Uhr
Di  10:00 - 20:00 Uhr
Mi  10:00 - 20:00 Uhr
Do  10:00 - 20:00 Uhr
Fr  10:00 - 20:00 Uhr
Sa  10:00 - 20:00 Uhr
So  10:00 - 20:00 Uhr

Unser Angebot für Sie
in Altstadt-Lehel

  • Orientalismus in Europa
  • Kosmos Runge
  • Dürer - Cranach - Holbein
  • Ciacometti, Hodler, Klee....
  • Kunstmuseeum
  • Ausstellungen
  • Museumsshop
HYPO-KULTURSTIFTUNG
Theatinerstr. 8 | 80333 | München - Altstadt-Lehel
Telefon: (089) 227817
Sie sind hier: Branchenübersicht > Behörden & Verbände > Kultur > HYPO-KULTURSTIFTUNG
Partner von das Telefonbuch