Jeder, der eine Tankanlage betreibt, ist verantwortlich für die Sicherheit dieser Tankanlage. Hierbei sind grundsätzlich auch die gesetzlichen Anforderungen und Bestimmungen zu beachten. Daher ist regelmäßig eine Tankreinigung an Tankanlagen durchzuführen. Im Laufe der Zeit setzen sich auf einem Tankboden Alterungsstoffe ab. Dieser Ölschlamm darf nicht in den Brenner gelangen, da er diesen zerstören könnte. Auch kleine Rostpartikel und Feuchtigkeit sammeln sich im Laufe der Zeit am Boden des Tankes und müssen regelmäßig entfernt werden. Die Anlagen benötigen eine regelmäßige Pflege und Wartung, welche von Fachunternehmen für Tankreinigung durchgeführt werden sollten. Bei der Tankreinigung wird zunächst das saubere Öl aus der Anlage gepumpt und gelagert. Anschließend werden die Ablagerungen entfernt und der nun begehbare Tank wird von Hand geprüft und gründlich gereinigt. Das Öl wird gefiltert und anschließend zurück in den gereinigten Tank gefüllt. Der Betreiber der Tankanlage erhält nach erfolgter Tankreinigung einen Prüfbericht als Nachweis gegenüber Behörden sowie Versicherungen. Ein Fachunternehmen für die Tankreinigung kann zudem sicherstellen, dass das Öl ordnungsgemäß entsorgt wird und damit nicht zu Umweltschäden führen kann. Diese Firmen haben die Möglichkeit, das Öl für die Tankreinigung in spezielle Lagerbehälter abzufüllen, sodass eine Tankreinigung bei jeder Füllhöhe erfolgen kann. Eine regelmäßige, fachmännische Tankreinigung kann auch die Lebensdauer einer Tankanlage erhalten.

Suchergebnisse zu: Tankreinigung