Die Haus- und Grundstücksverwaltung ist ein zentraler Bereich in der Immobilienwirtschaft. Ihre Aufgabe liegt in der Verwaltung von vermieteten Wohnhäusern, Wohnanlagen, Eigentumswohnungen und Gewerbeobjekten. Man unterscheidet bei der Haus- und Grundstücksverwaltung überdies zwischen der kaufmännischen Verwaltung und der technischen Verwaltung. Die kaufmännische Verwaltung umfasst dabei das Vereinnahmen und Verwalten des Mietzinses, das Anmahnen von säumigen Mietern aber auch die Erstellung der jährlichen Betriebskostenabrechnung. Die technische Verwaltung kümmert sich um die ordnungsgemäße Wohnungsabnahme und Neuvermietung. Die Haus- und Grundstücksverwaltung ist aber auch oftmals für Dienstleistungen in Form eines Hausmeisterservices zuständig. Die Verwaltung von gewerblichen Objekten übernehmen zumeist Facility- Management- Firmen.

Suchergebnisse zu: Haus- und Grundstücksverwaltung