Arbeitsbühnen sind mobile Anbaugeräte, die in der Regel bei Reparatur- oder Wartungsarbeiten in luftiger Höhe oder an schlecht zu erreichenden Stellen eingesetzt werden. An der Unterseite der Arbeitsbühnen sind in der Regel Rollen angebracht, was eine sehr flexible Arbeitsweise gewährleistet. Die Arbeitsbühnen dienen dem Wartungspersonal als Standfläche oder Lagerplatz für Material und Werkzeug, welches im Zuge der Wartung benötigt wird. Arbeitsbühnen können auch als Ersatz für ein Gerüst dienen, was häufig Zeit und Geld spart. Man unterscheidet zwischen einer normalen Arbeitsbühne und einer Hubarbeitsbühne. Die Hubarbeitsbühnen verfügen über einen eigenen Antrieb und sind häufig auch direkt auf einem Fahrzeug montiert, beispielsweise für Baumschneidearbeiten. Die Hauptgruppen der Arbeitsbühnen sind Anhängerarbeitsbühnen, LKW-Arbeitsbühnen, Scherenarbeitsbühnen und selbstfahrende Arbeitsbühnen. Letztere sind entweder mit einem elektrischen oder einem Dieselantrieb ausgestattet. Arbeitsbühnen sind relativ teuer, deshalb lohnt sich die Anschaffung für kleinere Unternehmen nicht in jedem Fall. Glücklicherweise haben sich bestimmte Unternehmen auf den Handel und Verleih gebrauchter Arbeitsbühnen spezialisiert. Für die Herstellung und Verwendung einer Arbeitsbühne gibt es eine Vielzahl von Vorschriften. Um das Herabstürzen von Material, Werkzeug oder Personen zu verhindern, muss der Boden, also die Standfläche, geschlossen sein. Zudem muss die Arbeitsfläche über eine Umwehrung verfügen und das Arbeitspersonal geeignete Schutzausrüstung tragen.

Suchergebnisse zu: Arbeitsbühnen