Wird das Leben im gewohnten Umfeld zunehmend schwieriger, bieten stationäre Einrichtungen wie Alten-, Pflege- oder Seniorenheime eine neue Umgebung, in der die benötigte Betreuung und Sicherheit geboten wird. Der Entscheidungsweg ist kein einfacher, denn die Wahl des bestgeeigneten Altenheims richtet sich nach vielen unterschiedlichen Kriterien: Wie zum Beispiel die Frage nach dem richtigen Standort und Umfeld sowie der Einrichtung des Hauses. Ob die fachlichen Eignung bezogen auf das Krankheitsbild des Bewohners, das Betreuungs- u. Pflegeangebot, die Unterhaltungsangebote, die Kosten für Pflege, Unterkunft, Verpflegung und Investitionen im Pflegeheim (Heimkosten) passend sind.

Planung, Organisation und vor allem, dass Wissen um die eigenen Ansprüche, sind ausschlaggebend für eine gute Entscheidung. Und so kompliziert es sein mag - das die verschiedenen Auswahlkriterien in einem harmonischen Verhältnis zueinander stehen, ist elementar für diesen wichtigen Abschnitt im Leben eines Menschen.

Altenheime sind ein Ort des familiären Zusammenseins. In einer liebe- und respektvollen Atmosphäre betreuen die Mitarbeiter eines Pflegeheims die Bewohner in den diversen Wohn- und Aktivitätsbereichen. Um einen möglichst abwechslungsreichen Alltagsnormalität zu erzeugen, wird in den meisten Heimen den Senioren täglich eine Fülle an unterschiedlichen Therapien, wie zum Beispiel Ergo- oder Physiotherapie, kreativen Tätigkeiten, Gruppen, Kursen und Veranstaltungen angeboten. Auch Ausflugsfahrten in die nähere Umgebung fördern die Gemeinsamkeit und regen die Kommunikation unter einander an.

Suchergebnisse zu: Altenheime