Die Bauakustik beschäftigt sich mit den bautechnischen, bauphysikalischen, architektonischen und baulich-organisatorischen Aspekten der Schallausbreitung zwischen den Räumen und Flächen eines Gebäudes bzw. zwischen dem Gebäudeinneren und der Außenumgebung. Betriebe im Bereich Akustik- und Trockenbau unterstützen ihre Kunden deshalb bei allen Fragen rund um die Themen: Schallschutz, Strahlenschutz, Trennwände, Akustikdecken, Parkett, Wandsysteme, Sanitärarbeiten.

Bei Gebäuden treffen mehrere akustisch relevante Wirkbereiche zusammen, die auf das Engste ineinandergreifen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass alle Baumaterialien, Bauteile- oder Systeme über eigene schalltechnische Besonderheiten verfügen.
Im Arbeitsprozess des Akustikbaus wird genau untersucht, welche bautechnischen, bauphysikalischen und architektonischen Aspekten der Schallausbreitung zwischen den Räumen und Flächen eines Gebäudes bzw. zwischen dem Gebäudeinneren und der Außenumgebung vorliegen.

Die Arbeitsprozesse beim Akustikbau sind unmittelbar mit Bauelementen wie Treppen, Podesten, Balkonen, Galerien und ähnlichem verbunden. Es geht darum, diese Elemente in sich möglichst stabil und schwingungsfrei zu errichten und fest und schallentkoppelt mit dem Gebäudekern zu verbinden.

Ein spezielles Gebiet des Akustikbaus ist die Raumakustik: Hier geht es um die Auswirkungen der baulichen Gegebenheiten eines Raumes auf die Ausbreitung jeglicher Schallwellen. Erstes Kriterium einer professionell gestalteten Raumakustik im Baubereich ist die hinreichende Schalldämmung. Hier geht es um den Schutz vor Lärmbelästigungen- und Belastungen sowohl aus der Gebäudeumgebung, aus anderen Räumen des Gebäudes und auch von innerhalb des Raumes selbst. Zudem beschäftigt sich die Raumakustik als Disziplin des Hochbaus mit der Schaffung von Hörerlebnissen. Unter Berücksichtigung der Eigenschaften des menschlichen Gehörs, der subjektiven Hörgewohnheiten und der gesellschaftlich üblichen Anforderungen und Ansprüche an die Musik- und Sprachästhetik werden Räume durch architektonische Geometrien und spezifische Baustoffe und Baumaterialien akustisch optimiert.

Suchergebnisse zu: Akustikbau