Bestattungen Schwarz KG

Bestattungen Schwarz KG - seit 1900 Ihr Helfer im Trauerfall im Norden Berlins. Am 1. April 1882 wurde die Firma Schwarz vom Tischlermeister Gustav Schwarz als Möbel- und Bautischlerei mit dem dazugehörigen Bestattungsgeschäft im alten Berlin, in der Friedrichsgracht an der Jungfernbrücke gegründet. Ihm zur Seite stand seine sehr energische und für die damalige Zeit erstaunlich emanzipierte Frau Anna. Im Jahre 1900 eröffnete die Familie Schwarz ein Bestattungsinstitut im Berliner Norden. Keine Beerdigung in Hermsdorf, Waidmannslust und Umgebung ging ohne Anwesenheit von Frau Anna Schwarz vonstatten. Alle Fäden liefen in ihrer Hand zusammen. Sie verstarb im Jahre 1929. Das Bestattungsinstitut zog aus Erweiterungsgründen im Jahre 1934 von Waidmannslust nach Hermsdorf in die heutige Fellbacher Straße um, wo es noch heute besteht. Dem geschäftstüchtigen Sohn des Tischlermeisters Gustav Schwarz ist es zu verdanken, dass das Bestattungsgeschäft auch während der schwierigen Kriegsjahre und Nachkriegsjahre erhalten blieb. Inzwischen besteht die Firma Bestattungen Schwarz KG in der 3. Generation.

Unsere Öffnungszeiten
in Hermsdorf

Mo  09:00 - 17:00 Uhr
Di  09:00 - 17:00 Uhr
Mi  09:00 - 17:00 Uhr
Do  09:00 - 17:00 Uhr
Fr  09:00 - 17:00 Uhr
Sa  geschlossen
So  geschlossen

Unser Angebot für Sie
in Hermsdorf

  • Überführungen In- und Ausland
  • Erdbestattung
  • Feuerbestattung
  • Seebestattung
  • Baumbestattung
  • vorzeitige Bestattungsregelung
  • Waldbestattungen Land Brandenburg
Bestattungen Schwarz KG
Fellbacher Str. 26 | 13467 | Berlin - Hermsdorf
Telefon: (030) 4047600
Sie sind hier: Branchenübersicht > Dienstleistungen > Bestattungen > Bestattungen Schwarz KG
Partner von das Telefonbuch