Rad und Tat e.V. Offene Initiative Lesbischer Frauen
Rad und Tat e.V. Offene Initiative Lesbischer Frauen

Wir, der Verein Rad und Tat e.V. Offene Initiative Lesbischer Frauen, haben es uns zur Aufgabe gemacht, lesbischen Frauen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen zu helfen. Neben psychosozialer Beratung und Paarberatung bieten wir auch Beratungen für Lesben und Frauen mit Behinderungen an. Zudem besteht die Möglichkeit Mitglied unserer Gruppe zu werden, die Sie dabei unterstützt sich zu outen. Hierbei lernen Sie in einem geschützten Raum sich mit Ihren eigenen Ängsten und Gedanken auseinanderzusetzen und sich auf ihr Coming Out vorzubereiten. Darüber hinaus bieten wir auch gemeinsame Freizeitaktivitäten und Workshops an. Sie erreichen uns mit der Linie U 8 - Boddinstraße oder Bus 104 (Fontanestraße), 344 (U-Boddinstraße). Das Vereinshaus ist in der Schillerpromenade 1 in 12049 Berlin. Unsere Frauen- und Lesbenbibliothek ist geöffnet: Donnerstag 17-21 Uhr und Freitag 16-19 Uhr.

Unsere Öffnungszeiten
in Neukölln

Mo  geschlossen
Di  10:00 - 14:00 Uhr
Mi  10:00 - 14:00 Uhr
Do  16:00 - 19:00 Uhr
Fr  10:00 - 14:00 Uhr
Sa  geschlossen
So  geschlossen
Unsere Frauen- und Lesbenbibliothek ist geöffnet: Donnerstag
17:00-21:00 Uhr und Freitag 16:00-19:00 Uhr.

Unser Angebot für Sie
in Neukölln

  • Besuchsdienst
  • Frauenwohnprojekte
  • Frauenbibliothek
  • Lesbenbibliothek
  • psychologische Beratung
Rad und Tat e.V. Offene Initiative Lesbischer Frauen
Schillerpromenade 1 | 12049 | Berlin - Neukölln
Telefon: (030) 6214753
Sie sind hier: Branchenübersicht > Behörden & Verbände > Vereine > Rad und Tat e.V. Offene Initiative Lesbischer Frauen
Partner von das Telefonbuch