Freiwilligendienste Hamburg

Das Elsa-Brandström-Haus in Hamburg Blankenese sucht regelmäßig junge Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren möchten. Dieses Freiwilligenjahr dient der sozialen und beruflichen Orientierung, schafft neue Perspektiven und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Wir bieten Einsatzstellen für ein FSJ im Bereich der Sozialdienste, bei Altenpflegeheimen, Krankenhäusern und Kindertagesstätten. Deutsches Rotes Kreuz und der Arbeiter-Samariter-Bund gehören ebenfalls zu den Partnern, an die wir Bewerber für den Freiwilligendienst vermitteln. Der Einstieg in unser Programm ist immer ab dem 1. September möglich. Teilnehmer am FSJ erhalten ein Taschengeld, sind sozialversichert und haben Anspruch auf Urlaub. Darüber hinaus bieten wir unseren Freiwilligen regelmäßige Fortbildungen in Form von Seminaren an. Diese finden im Elsa-Brandström-Haus statt, wo es entsprechende Veranstaltungsräume gibt. Hier können Sie während des Seminarbesuchs auch wohnen, denn das Haus verfügt nicht nur über Tagungs- und Veranstaltungsräume sondern bietet auch schöne und geräumige Einzel- und Doppelzimmer. Wenn Sie Interesse haben, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren, können Sie sich den Bewerbungsbogen im Internet herunterladen. Oder besuchen Sie uns im Elsa-Brandström-Haus in Hamburg Blankenese. Hier stehen wir für alle Ihre Fragen persönlich zur Verfügung.

Unser Angebot für Sie
in Blankenese

  • Sozialdienste
  • FSJ
  • Freiwilligendienst
  • Freiwilligenjahr
  • Deutsches Rotes Kreuz
Freiwilligendienste Hamburg
Kösterbergstr. 62 | 22587 | Hamburg - Blankenese
Telefon: (040) 865821
Sie sind hier: Branchenübersicht > Kultur & Veranstaltungen > Veranstaltungsräume > Freiwilligendienste Hamburg
Partner von das Telefonbuch