Textilreinigungen sind Betriebe, in denen gegen Bezahlung verschiedene Textilien gewaschen, gereinigt und nach Kundenwunsch aufbereitet werden. Neben Bekleidung und anderen Textilien werden auch Leder oder Bettfedern in einer Textilreinigung einer auf das jeweilige Material zugeschnittenen Behandlung unterzogen, damit Form und Farbe erhalten bleiben. Diese kann durch Chemikalien, die auch nicht wasserlösliche Flecken entfernen, manuell oder mit industriellen Waschmaschinen erfolgen. Dabei sind diese in Textilreinigungen verwendeten Maschinen wesentlich größer und leistungsstärker als im Haushalt verwendete Maschinen. Eine Besonderheit stellen die Maschinen dar, mit denen in Textilreinigungen Stoffe gewaschen werden, bei denen sehr hohe Ansprüche an die Hygiene gestellt werden. Hierbei wird die Arbeit in Textilreinigungen in zwei vollständig voneinander abgeriegelten Bereichen durchgeführt. Die Wäsche wird auf der nicht reinen Seite in die Maschine gegeben und anschließend auf der anderen, sterilen Seite wieder aus der Maschine genommen und weiter bearbeitet. Beim chemischen Reinigungsprozess werden insbesondere die auf den zu reinigenden Textilien aufgebrachten Pflegehinweise beachtet. Zum Angebot von Textilreinigungen gehört nicht nur das Reinigen, sondern auch das Bügeln der Textilien. Des Weiteren bieten Textilreinigungen eine Ausbildung zum Textilreiniger an. Dabei wird unter anderem auf den Umgang mit den Chemikalien eingegangen, die in Textilreinigungen in der chemischen Reinigung zum Einsatz kommen.

Suchergebnisse zu: Textilreinigungen