Der Grundstein für die Gebäudereinigung wurde um 1860, zur Zeit der Industrialisierung, gelegt. Dort gelang es nämlich zum ersten Mal, Glas kostengünstig herzustellen und diesen somit einer breiten Masse der Bevölkerung zugänglich zu machen. Der Beruf des Gebäudereinigers war geboren. Mittlerweile gibt es in Deutschland circa 2500 Gebäudereinigungsfirmen. Die Arbeitsfelder der Gebäudereiniger sind breit gefächert. Die Gebäudereinigung beinhaltet sowohl die Glasreinigung an Außenfassaden als auch die komplette Fassadenreinigung, Graffitientfernung, Bodenreinigung, Krankenhausreinigung Schädlingsbekämpfung, Verkehrsflächenreinigung und Grundreinigung. Moderne Gebäudereinigungsfirmen bieten ihren Kunden darüber hinaus auch Facility- Management an, welches die gesamte Instandhaltung von Gebäuden beinhaltet. Dazu gehören Dienstleistungen wie Hol- und Bring-Dienste, Gartenpflege, Hausmeisterservice oder auch Winterdienst.

Suchergebnisse zu: Gebäudereinigung