G.A.R.D. Rettungsdienst

Der GARD Rettungsdienst wurde bereits 1983 in Hamburg Tonndorf gegründet. Die Abkürzung GARD steht für Gemeinnützige Ambulanz und Rettungsdienst GmbH. Bereits 1985 erhielt das Unternehmen für Krankentransporte, Rettungsdienste und Sanitätsdienste die Genehmigung zur Notfallrettung für Hamburg. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über 21 Standorte und ist seit April 2011 Deutschlands größtes Rettungsdienstunternehmen. Neben den Aufgaben im Notdienst und der Notfallrettung führt der GARD Rettungsdienst seit dem Jahr 2008 auch Ambulanzflüge durch. Hierfür hat das Unternehmen auf allen Kontinenten individuell ausgerüstete Ambulanzflugzeuge zum jederzeitigen Einsatz stationiert. Für Behindertentransporte kommen spezielle Fahrzeuge zum Einsatz, in welchen auch für die Rollstuhlbeförderung vier Plätze zur Verfügung stehen. Zudem führt das Unternehmen aus Tonndorf Krankentransporte und Dialysefahrten für Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflege- und Seniorenheime durch. Der GARD Rettungsdienst ist Marktführer bei den Sanitätsdiensten und veranstaltet außerdem Erste Hilfe-Lehrgänge für Unternehmen. Mit Teams aus ausgebildeten Sanitätern, Rettungsassistenten und Notärzten steht der Rettungsdienst auch bei Großveranstaltungen für den Notfall zur Verfügung.

Unser Angebot für Sie
in Tonndorf

  • Krankentransport
  • Ambulanzflüge
  • Notdienst
  • Dialysefahrten
  • Notfallrettung
  • Erste Hilfe
  • Sanitätsdienste
G.A.R.D. Rettungsdienst
Holstenhofkamp 12 | 22041 | Hamburg - Tonndorf
Telefon: (040) 19221
Sie sind hier: Branchenübersicht > Ärzte & Gesundheit > Krankentransporte > G.A.R.D. Rettungsdienst
Partner von das Telefonbuch